SZENE
Salzburg

Mo.20.1.
Performing New Europe

Peter Stamer (DEU)

Später bei Peter – Talk am Tresen

Diskurs
Veranstalter:
  • SZENE Salzburg

Weitere Termine:

Stamer/SZENE
Stamer/SZENE

Es gibt Leute, die behaupten, die Bar sei ein Ort für Menschen, die gemeinsam einsam sein wollen. Dieser These will Peter Stamer aber ganz gewaltig widersprechen. Also lädt er je drei aufregende Gäste aus Gesellschaft, Kultur und dem öffentlichen Leben Salzburgs zum Talk am Tresen in die Szene-Bar. An drei Abenden tauschen sie sich - nicht nur mit Worten - über die wichtigen und vielleicht nicht so wichtigen Dinge des Lebens aus. Oder gibt es etwa andere gute Gründe in eine Bar zu gehen?!
 
Nach 2018 ist dies die zweite Ausgabe der Talk-Show Später bei Peter, die der deutsche Theatermacher Peter Stamer für die SZENE konzipiert. Trafen sich 2018 Künstlerinnen und Künstler des Festivals in den Kavernen, um dort in Wohnzimmeratmosphäre und zu Klavierklängen über ihre Arbeiten zu sprechen, lädt Stamer nun Gäste in die Szene-Bar ein, die nicht auf der Künstlerliste des diesjährigen Festivals zu finden sind. "Ich will mich in dieser Ausgabe mit Menschen treffen, von denen die meisten ihre Bühne außerhalb des Theaters haben", sagt der in Berlin lebende Stamer. "Menschen, die für andere, ja, soziale Choreografien verantwortlich zeichnen und Salzburg auch im sozio-kulturellen Bereich in Bewegung setzen." Entsprechend wird sich die Talkshow der großen und nicht ganz so großen Themen annehmen, "in der Absicht, dass es uns an jedem Abend gelingen wird, unser Publikum mitzunehmen", sagt Stamer. "Schließlich ist eine Talkshow ein im doppelten Sinne zu verstehendes Unterhaltungsformat."

 

Montag, 20. Januar, 21 Uhr


Doraja Eberle, ehem. Landesrätin und Initiatorin von Bauern helfen Bauern
Michaela Gründler, Chefredakteurin der Straßenzeitung Apropos
Claudia Heu, Künstlerin und Lehrende

 

Mittwoch, 22. Januar, 21 Uhr


Nayana Keshava Bhat, Tänzerin, Choreografin und Clownin
Karl Harb, ehem. Kulturredakteur der Salzburger Nachrichten
Jonas Geise, Bildender Künstler
   

Freitag, 24. Januar, 21 Uhr


Lucia Steidl, Organisationskomitee von Fridays for Future Salzburg
Josef Sigl Jr., Eigentümer Trumer Brauerei
Sebastian Hochwallner, Stand-Up Comedian
 
 
Peter Stamer (DE/A) arbeitet als Regisseur, Performer, Kurator und Mentor im Bereich des zeitgenössischen Theaters und der Performance. 2018 hatte er zur ersten Ausgabe von Später bei Peter unter dem Motto Tanz, Talente, Temperamente in die Kavernen eingeladen.


peterstamer.com

In deutscher Sprache.